Standpunkt
Mythen, Märchen und Legenden – Eine Replik

Mythen, Märchen und Legenden – Eine Replik

Zum Wesen von Mythen und Legenden gehört, dass sie von Zeit zu Zeit aufs Neue erzählt werden, um Zuhörer oder Leser zum Staunen und Schaudern zu bringen. Und so taucht alle Jahre wieder die Geschichte um und über Ludwig Erhard auf – wie Nessie in einem schottischen See. >> weiterlesen

30. Jun 2017
VON: ANDREAS SCHIRMER
Forum
Mit Keynes durch dick und dünn

Mit Keynes durch dick und dünn

Vor 50 Jahren ersannen die Minister Franz Josef Strauß und Karl Schiller das Stabilitäts- und Wachstumsgesetz. Seine praktische Bedeutung war begrenzt, doch sein Einfluss auf das ökonomische Denken ist kaum zu überschätzen. >> weiterlesen

12. Jun 2017
VON: NIKOLAUS PIPER
Standpunkt
Von der Betreuung durch Besserwisser

Von der Betreuung durch Besserwisser

Am 16. Mai 2017 fand das Berliner Symposion der Ludwig-Erhard-Stiftung statt. Thema: „Mündiger Bürger – Marschiert Deutschland in den Nanny State?“ Professor Norbert Bolz, Medienwissenschaftler an der Technischen Universität Berlin, hielt das Impulsreferat, das wir nachfolgend dokumentieren. >> weiterlesen

08. Jun 2017
VON: GASTAUTOR
Standpunkt
Deutschland wird nicht ungleicher

Deutschland wird nicht ungleicher

Am 17. Mai 2017 gedachten die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Ludwig-Erhard-Stiftung unter dem Titel „Erhard on my mind“ in Berlin des 120. Geburtstages und des 40. Todestages Ludwig Erhards. Die Festrede hielt vor gut 200 Gästen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. >> weiterlesen

24. Mai 2017
VON: WOLFGANG SCHÄUBLE
Forum
Helmut Schmidt über Ludwig Erhard

Helmut Schmidt über Ludwig Erhard

Vor 40 Jahren, am 5. Mai 1977, verstarb Ludwig Erhard im Alter von 80 Jahren. Beim Staatsakt am 11. Mai 1977 sprach unter anderem der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt. Wir dokumentieren eine – leicht gekürzte – Fassung seiner Ansprache. Die Originalfassung ist erschienen in: Ludwig Erhard – Erbe und Auftrag, Aussagen und Zeugnisse (herausgegeben von Karl Hohmann, veröffentlicht von der Ludwig-Erhard-Stiftung, Econ Verlag 1977). >> weiterlesen

03. Mai 2017
VON: LUDWIG-ERHARD-STIFTUNG
Forum
Spannungszonen in der globalen Tektonik

Spannungszonen in der globalen Tektonik

– – – Der nachfolgende Beitrag ist zuerst in der Börsen-Zeitung vom 24. März 2017 erschienen. – – – Seit jeher wurde darüber philosophiert, wie der freie Handel so organisiert werden kann, dass er für alle Schichten und Akteure in der Gesellschaft nützlich ist und Wohlstand schafft. Neuerdings ist zudem viel die Rede davon, dass Globalisierung, Nationalstaat und Demokratie womöglich strukturell einfach nicht zusammenpassen,… >> weiterlesen

04. Apr 2017
VON: ULRICH BLUM