Standort

Allianz-Forum
Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Datum

29. Februar 2024

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Zivilisierte Provokation: Emanzipation bei Weitem nicht am Ziel!

Am Donnerstag, den 29. Februar 2024, um 18 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) lädt das Ludwig-Erhard-Forum für Wirtschaft und Gesellschaft zu einer weiteren „Zivilisierten Provokation“ in das Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin, ein.

Mit der Formatreihe „Zivilisierte Provokation“ bietet das Forum eine Möglichkeit zur inhaltlichen „Provokation“, welche anschließend gemeinsam mit dem Publikum aufgegriffen und zivilisiert debattiert wird. Es geht darum, Raum für aktuelle Fragen rund um die Ordnungsökonomik unserer Zeit zu schaffen.

Zu Gast ist diesmal Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a. D. Sie „provoziert“ mit dem Thema: „Emanzipation bei Weitem nicht am Ziel! Ohne Parität keine Gleichstellung in Wirtschaft und Gesellschaft? Ihr Konterpart ist Linda Teuteberg MdB, Stv. Vorsitzende der Ludwig-Erhard-Stiftung e. V. Die Moderation übernimmt Dr. Inga Michler von der Welt-Gruppe.

Anmelden können Sie sich über folgende E-Mail-Adresse: forum@ludwig-erhard-stiftung.de

Nach oben