Lade Veranstaltungen

«Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
4. FEBRUAR 2015

Berliner Ludwig-Erhard-Symposion

„Wohlstand für alle – Soziale Marktwirtschaft in Zeiten der digitalen Revolution“: Diesem Thema widmete sich die Ludwig-Erhard-Stiftung in Kooperation mit dem Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) auf ihrem Berliner Ludwig-Erhard-Symposion am 4. Februar 2015 anlässlich Erhards einhundertachtzehnten Geburtstags. An der ganztägigen Veranstaltung nahmen rund 380 Gäste aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Medien teil. Veranstaltungsort war das AXICA Kongress- und Tagungszentrum im Hause der DZ Bank in Berlin.

Hier geht es zum Programm. Statt Staatssekretär Matthias Machnig nahm Benjamin Mikfeld, Abteilungsleiter im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, am Symposion teil.

Medienberichte über die Veranstaltung finden Sie in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, in Fazit – Das Wirtschaftsblog, in der Stuttgarter Zeitung, in der Süddeutschen Zeitung sowie beim Deutschlandfunk.

 

Videos

Hier können Sie sich die Veranstaltung auf YouTube ansehen.

 

Redebeiträge

Roland Tichy, Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung
Einführung
PDF herunterladen

Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann, Direktor des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA)
Herausforderungen und Potenziale der digitalen Arbeitswelt
PDF herunterladen

Karl-Heinz Land, neuland – Digital Darwenist & Evangelist
„Alles wird anders. – Oder gefährdet die Digitalisierung die Soziale Marktwirtschaft?“
PDF herunterladen
Eckpunkte des Vortrags finden Sie hier als PDF-Datei.

Fabien Nestmann, Deutschland-Chef von Uber
Müssen die Wettbewerbsregeln im Angesicht der Digitalisierung angepasst werden?
PDF herunterladen

Prof. Achim Wambach, Ph.D., Direktor des Instituts für Wirtschaftspolitik und Mitglied der Monopolkommission
Digitalisierung – eine Herausforderung für die Wettbewerbspolitik
PDF herunterladen

Benjamin Mikfeld, Abteilungsleiter im Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Arbeit für alle – auch im Zeitalter der Digitalisierung?
PDF herunterladen

PD Dr. Alexander Spermann, Direktor Arbeitsmarktpolitik Deutschland am IZA
Arbeit für alle – auch im Zeitalter der Digitalisierung?
PDF herunterladen
Die Präsentation zum Vortrag finden Sie hier als PDF-Datei.

Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Blum, Vorstandsmitglied der Ludwig-Erhard-Stiftung
Arbeit für alle – auch im Zeitalter der Digitalisierung?
PDF herunterladen

Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft
Eine digitale Strategie für die Europäische Union
PDF herunterladen

 

FOTOS

Details

Datum:
4. Februar 2015

Veranstaltungsort

AXICA Kongress- und Tagungszentrum im Hause der DZ Bank
Pariser Platz 3
10117 Berlin,

Veranstalter

Ludwig-Erhard-Stiftung