Standpunkt
Investition mit Risiken

Investition mit Risiken

Im dritten Teil unserer Artikelserie zur Asylpolitik erläutern Prof. Dr. Christoph Schmidt und Prof. Dr. Thomas Bauer vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) ihren Standpunkt. Für die beiden Wissenschaftler ist die Integration anerkannter Flüchtlinge eine gewaltige Aufgabe und sollte nicht mit falschen Erwartungen überfrachtet werden. >> weiterlesen

05. Okt 2015
VON: CHRISTOPH SCHMIDT UND THOMAS BAUER
Forum

VW-Skandal – Ordnungspolitischer Zwischenruf

Schon rätselhaft, dass bei VW niemand von den manipulierten Diesel-Programmen gewusst haben will. Ein Blick auf die Corporate Governance des Unternehmens zeigt: Damit steht es nicht zum Besten bei dem seltsamen Gebilde. >> weiterlesen

05. Okt 2015
VON: ROLAND TICHY
Forum

Schmidt und die Revolution

1990 war ein seltsames Jahr: Die Mauer war gefallen, aber den Staat, der sich dahinter verschanzt hatte, gab es noch. Und es gab Revolutionäre. Einer von ihnen kam aus Westdeutschland. Aus seiner Revolution wurde aber nichts. Die machte er woanders. >> weiterlesen

30. Sep 2015
VON: JASPER VON ALTENBOCKUM
Standpunkt
Statt Illusionen mehr Realitätssinn!

Statt Illusionen mehr Realitätssinn!

Die Ludwig-Erhard-Stiftung fragt ihre Mitglieder und andere ihr nahe stehende Persönlichkeiten nach ihrem Standpunkt zum Thema Asylpolitik. Letzte Woche hat Frank Schäffler seine Position dargelegt und zur Bewältigung der Flüchtlingskrise in Deutschland mehr Markt gefordert. Oswald Metzger, Vorstandsmitglied der Ludwig-Erhard-Stiftung, plädiert im aktuellen Standpunkt für mehr Realitätssinn in der Asylpolitik. >> weiterlesen

29. Sep 2015
VON: OSWALD METZGER
Standpunkt
Mehr Marktwirtschaft wagen!

Mehr Marktwirtschaft wagen!

Die derzeitige Flüchtlingskrise stellt Deutschland erneut vor große Herausforderungen. So wie nach dem Zweiten Weltkrieg die Millionen Vertriebenen, müssen nun die ankommenden Flüchtlinge in die deutsche Gesellschaft integriert werden. Damals gelang dies durch die konsequente Umsetzung von Ludwig Erhards Sozialer Marktwirtschaft. Frank Schäffler, Mitglied der Ludwig-Erhard-Stiftung, plädiert auch in der aktuellen Situation für mehr Markt und schlägt umfassende Liberalisierungsschritte vor, damit Deutschland flexibler und… >> weiterlesen

23. Sep 2015
VON: FRANK SCHÄFFLER
1 59 60 61 62 63 72