Kommentar
Runter vom Sockel, Herr Erhard!

Runter vom Sockel, Herr Erhard!

Von wegen deutsches Wirtschaftswunder: Ludwig Erhard war kein guter Wirtschaftsminister und die Soziale Marktwirtschaft nie sozial. – Die Journalistin Ulrike Herrmann mistet die westdeutsche Erfolgsgeschichte gründlich aus. Zu gründlich?… >> weiterlesen

30. Sep 2019
VON: URSULA WEIDENFELD
Standpunkt
Wettbewerb sichert Freiheit und schützt vor Machtmissbrauch

Wettbewerb sichert Freiheit und schützt vor Machtmissbrauch

Seit Gründung des Bundeskartellamtes im Jahr 1958 übernimmt Deutschland in Wettbewerbsfragen eine Vorreiterrolle – in Europa und weltweit. Kartellamtspräsident Andreas Mundt resümiert, dass die Mitarbeiter des Amtes echte Pionierarbeit geleistet haben. (Bild: © Schuering)… >> weiterlesen

26. Sep 2019
VON: ANDREAS MUNDT
Kommentar
Griff in die Mottenkiste

Griff in die Mottenkiste

Man nehme einen Jubiläumstag, in diesem Fall den 20. September 1949, der Tag, an dem die erste Bundesregierung vereidigt wurde, suche sich einen der Beteiligten heraus und klopfe seine Lebensgeschichte ab, vorzugsweise auf die Jahre 1930 bis 1945 – und schon ist sie fertig, die vermeintliche Sensation. Am vergangenen Freitag, den 20. September 2019, war es an der taz in ihrer Online-Ausgabe, den Dauerbrenner… >> weiterlesen

24. Sep 2019
VON: ANDREAS SCHIRMER
Standpunkt
Über den Paternalismus des vorsorgenden Sozialstaates

Über den Paternalismus des vorsorgenden Sozialstaates

Der Paternalismus des vorsorgenden Sozialstaates wird den Menschen nicht nur aufgezwungen, so Norbert Bolz. Sie begehren ihn auch, denn er entlastet sie von der Bürde der Freiheit. Sie empfinden die totale Vorsorge als Wohltat. Politik mutiert so zum Glückszwangsangebot. >> weiterlesen

18. Sep 2019
VON: NORBERT BOLZ
Standpunkt
Das kalte Herz

Das kalte Herz

„Das kalte Herz“ – so lautet der Titel eines Buches, in dem der Wirtschaftshistoriker Werner Plumpe die Geschichte des Kapitalismus vorgelegt hat. Obwohl der Kapitalismus die Armut überwunden und Wohlstand geschaffen hat, hat er heute einen schlechten Ruf. >> weiterlesen

09. Sep 2019
VON: THOMAS MAYER