Standpunkt
Möglichkeiten der Digitalisierung beim Weg aus der Krise

Möglichkeiten der Digitalisierung beim Weg aus der Krise

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Wirtschaft und Gesellschaft sind gravierend. Doch die Krise ist auch eine Chance, in Deutschland für mehr Aufgeschlossenheit gegenüber der Digitalisierung zu sorgen, meint Staatsministerin Dorothee Bär. Notwendig sei vor allem eine leistungsfähige digitale Infrastruktur. >> weiterlesen

18. Mai 2020
VON: DOROTHEE BÄR
ErhardAktuell
Auf der Suche nach dem Lastenausgleich

Auf der Suche nach dem Lastenausgleich

Einmal mehr möchte sich mancher im aktuellen Politikbetrieb des positiven Images der „Wirtschaftswunderjahre“ bedienen: In der Debatte um die absehbaren desaströsen wirtschaftlichen Folgen durch Corona fallen Begriffe wie „Marshallplan“ oder „Lastenausgleich“. >> weiterlesen

12. Mai 2020
VON: ANDREAS SCHIRMER
Standpunkt
Europäische Zentralbank handelt kompetenzwidrig

Europäische Zentralbank handelt kompetenzwidrig

Das am 5. Mai 2020 ergangene Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Staatsanleihenkäufen der Europäischen Zentralbank ist im europäischen Gefüge wegweisend. Ordnungspolitisch kann es jedoch nicht zufriedenstellen. >> weiterlesen

11. Mai 2020
VON: DIETRICH SCHÖNWITZ
Forum
Staatliche Robustheit durch das Setzen der richtigen Prioritäten

Staatliche Robustheit durch das Setzen der richtigen Prioritäten

Der Versuch, den Begriff des Neoliberalismus zum „Laisser-faire-Kapitalismus“ zu deformieren, zeugt von erschreckender Unkenntnis über die Idee und die Intention der Freiburger Schule, meinen Ulrich Blum und Werner Gleißner. Ein Staat wird stark und robust, wenn er einen wettbewerblichen Ordnungsrahmen setzt, in dem private Akteure die Leistungsfähigkeit schaffen. >> weiterlesen

11. Mai 2020
VON: ULRICH BLUM / WERNER GLEIßNER
Kommentar

Kompendium der Eurokritik

Dirk Meyer gehört zu den Kritikern des Euro der ersten Stunde. Er war 2010 an zwei Verfassungsklagen gegen die Griechenlandrettungspolitik und gegen den Europäischen Stabilisierungsfonds EFSF beteiligt und hat zahlreiche Beiträge zu diesem Themenkomplex veröffentlicht. Darauf basiert auch sein jüngstes Buch, in dem er einen weiten Bogen schlägt von den Anfängen der Gemeinschaftswährung bis hin zu den jüngsten Problemen insbesondere mit… >> weiterlesen

07. Mai 2020
VON: ULRICH VAN SUNTUM