Kommentar

Die Verfechter der Sozialen Marktwirtschaft in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien sind auf konstruktive Kritik angewiesen. Neben nüchternen Informationen dienen Analysen und Kommentare über das wirtschafts- und gesellschaftspolitische Geschehen der Fortentwicklung einer freiheitlichen Gesellschaft.


Kommentar
Ludwig Erhards Stimme in Berlin

Ludwig Erhards Stimme in Berlin

Heute beschäftigt sich der Kommentar mit der Ludwig-Erhard-Stiftung selbst. Aus historischen Gründen hat sie ihren Sitz im ehemaligen Wohnhaus Ludwig Erhards in Bonn. In Kürze wird sie aber auch in Berlin, also sehr viel näher am politischen Geschehen, vertreten sein. Das Ludwig-Erhard-Forum für Wirtschaft und Gesellschaft nimmt zum 1. September seine Arbeit auf. Mit Prof. Stefan Kolev ist es uns gelungen, einen außerordentlich qualifizierten… >> weiterlesen

26. Aug 2022
VON: ROLAND KOCH
Kommentar
Was passiert, wenn die Bahn-Tickets verschenkt werden?

Was passiert, wenn die Bahn-Tickets verschenkt werden?

Das 9-Euro-Ticket hat bei manchen Phantasien geweckt. In Deutschland gibt es deshalb eine facettenreiche Debatte über „politische Preise“. „Politisch“ ist jeder Preis, der sich nicht aus dem Spannungsfeld von Angebot und Nachfrage auf Basis der Kosten der Leistungserbringung abspielt. Eine auf freiem Wettbewerb basierende Preisbildung wird hierzulande in etlichen Branchen durch staatliche Einmischungen über Subventionen, Finanzhilfen, Entlastungspakete, Zuschüsse, etc. verhindert. Das Ticket mit dem… >> weiterlesen

19. Aug 2022
VON: ROLAND KOCH
Kommentar
Entlastung durch Abbau der kalten Progression

Entlastung durch Abbau der kalten Progression

Der Bundesfinanzminister hat vor Kurzem seine Pläne für eine Entlastung der Bürger in den angespannten Zeiten einer trabenden Inflation vorgestellt. Hätte man zehn internationale Ökonomen gefragt, was der wichtigste Schritt sein muss, sie alle hätten spontan geantwortet: „Die heimliche Steuererhöhung durch die kalte Progression muss weg“. Sie ist nämlich keine geplante staatliche Besteuerung unter Gesichtspunkten wie Ausgewogenheit oder Angemessenheit, sie entsteht im Gegenteil dadurch,… >> weiterlesen

12. Aug 2022
VON: ROLAND KOCH
Kommentar
Die Schuldenbremse ist ein Prinzip

Die Schuldenbremse ist ein Prinzip

In diesen Tagen sägen viele wieder an der Schuldenbremse des Grundgesetzes. „Die Haushalte von Bund und Ländern sind grundsätzlich ohne Einnahmen aus Krediten auszugleichen“, so einfach steht es in Artikel 109 Absatz 3 unseres Grundgesetzes. Für die Bundesländer gilt das absolut, für den Bundeshaushalt mit wenigen Ausnahmen. Ich war selbst intensiv an den Verhandlungen der Kommission aus Bund und Ländern zur Reform des Grundgesetzes… >> weiterlesen

05. Aug 2022
VON: ROLAND KOCH
Kommentar
Mehr Markt hilft globaler Ernährung

Mehr Markt hilft globaler Ernährung

Hier in Europa und vor allem in Deutschland machen wir uns in diesen Tagen hauptsächlich Gedanken über die Energieversorgung. Aber ein Blick über den Tellerrand genügt, um festzustellen: In einem großen Teil der Welt gibt es ein noch existenzielleres Problem. Es geht darum, dass knapp ein Achtel der gesamten Weltbevölkerung hungert oder von Hunger bedroht ist. Der Krieg in der Ukraine verschlimmert die ohnehin… >> weiterlesen

29. Jul 2022
VON: ROLAND KOCH