Kommentar

Die Verfechter der Sozialen Marktwirtschaft in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien sind auf konstruktive Kritik angewiesen. Neben nüchternen Informationen dienen Analysen und Kommentare über das wirtschafts- und gesellschaftspolitische Geschehen der Fortentwicklung einer freiheitlichen Gesellschaft.


Kommentar
Eine Stimme für die Marktwirtschaft

Eine Stimme für die Marktwirtschaft

Ab heute erscheint jeden Freitag der wöchentliche Kommentar ERHARD HEUTE des Vorsitzenden der Ludwig-Erhard-Stiftung Roland Koch. Lesen Sie hier den ersten Kommentar. Wenn Sie ERHARD HEUTE regelmäßig lesen möchten, können Sie die Kolumne am Ende des Beitrags abonnieren. >> weiterlesen

26. Feb 2021
VON: ROLAND KOCH
Kommentar
Deutsche Geschichte als Geschichte der Freiheit

Deutsche Geschichte als Geschichte der Freiheit

„Eine deutsche Geschichte als Geschichte der Freiheit: Ist das nicht abwegig?“ fragt Gerd Habermann am Anfang seines Buches. Nein, kann man nach Lektüre des Buches antworten. Denn Habermann gelingt es, eine Geschichtslinie der Deutschen zu zeigen „als Träger einer reichen politischen Kultur der Freiheit, des Universalismus, einer fast unglaublichen Vielfalt politischer Institutionen und dazu einer reichhaltigen Freiheitsliteratur“. >> weiterlesen

29. Jan 2021
VON: ROLAND VAUBEL
Kommentar
„Wohlstand für Alle“ – Rede zur Buchvorstellung

„Wohlstand für Alle“ – Rede zur Buchvorstellung

Am 14. Oktober 2020 stellte die Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg, Mitglied der Ludwig-Erhard-Stiftung, im Berliner Atrium der Frankfurter Allgemeinen Zeitung die Neuauflage von Ludwig Erhards Klassiker „Wohlstand für Alle“ vor. Wir dokumentieren nachfolgend ihre Rede. >> weiterlesen

16. Okt 2020
VON: LINDA TEUTEBERG
Kommentar

Kompendium der Eurokritik

Dirk Meyer gehört zu den Kritikern des Euro der ersten Stunde. Er war 2010 an zwei Verfassungsklagen gegen die Griechenlandrettungspolitik und gegen den Europäischen Stabilisierungsfonds EFSF beteiligt und hat zahlreiche Beiträge zu diesem Themenkomplex veröffentlicht. Darauf basiert auch sein jüngstes Buch, in dem er einen weiten Bogen schlägt von den Anfängen der Gemeinschaftswährung bis hin zu den jüngsten Problemen insbesondere mit… >> weiterlesen

07. Mai 2020
VON: ULRICH VAN SUNTUM
1 2 3 7