Forum

Soziale Marktwirtschaft lebt von öffentlichen Debatten und Aussprachen. Positionen zur Diskussion zu stellen, ist der Kern des demokratischen Staatsverständnisses und einer freiheitlichen Gesellschaftsordnung. Die Ludwig-Erhard-Stiftung bietet hierfür ein Forum.


Forum

Der EZB-Dauerschutz von Risikostaaten – kann das gut gehen?

Die Europäische Zentralbank (EZB) ist einst als ein ordnungspolitischer Anker erster Güte für den Euroraum aufgetreten: mit einer regelgebundenen Stabilitätspolitik (Zwei-Säulen-Strategie) und absoluter Unabhängigkeit gegenüber den Regierungen, auch gegenüber der ersten rot-grünen Bundesregierung (Lafontaine), die von ihr mit Nachdruck forderte, die Leitzinsen zwecks Konjunkturankurbelung deutlich zu senken. In den jüngsten Krisenjahren ist die EZB indes in eine andere, ordnungspolitisch bedenkliche Rolle geschlüpft: die des… >> weiterlesen

15. Jul 2015
VON: JUERGEN B. DONGES
Forum

Eine digitale Strategie für die Europäische Union

Nachfolgend dokumentieren wir die Dinner-Speech, die Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, am 4. Februar 2015 auf dem Berliner Symposion der Ludwig-Erhard-Stiftung zum Thema "Wohlstand für alle – Soziale Marktwirtschaft in Zeiten der digitalen Revolution" gehalten hat. >> weiterlesen

17. Jun 2015
VON: GÜNTHER H. OETTINGER
Forum

Laudatio auf Klaus Töpfer

Am 20. April erhielt Prof. Dr. Klaus Töpfer, Bundesminister a.D., den "Deutschen CSR-Preis" 2015 für sein herausragendes Engagement beim Corporate Social Responsibility (CSR) in Unternehmen. Roland Tichy, Vorsitzender der Jury, hielt die Laudatio. >> weiterlesen

24. Apr 2015
VON: ROLAND TICHY