Standpunkt
Die stille Verstaatlichung von allem zulasten aller

Die stille Verstaatlichung von allem zulasten aller

Beim heutigen Autogipfel im Kanzleramt soll über weitere „Hilfen“ für die Autoindustrie gesprochen werden. Interventionismus und Subventionierung auf Kosten des Steuerzahlers werden damit fortgesetzt. Von Ludwig Erhards marktwirtschaftlichem Geist bleibt in der deutschen Wirtschaftspolitik nicht mehr als ein Denkmal. >> weiterlesen

08. Sep 2020
VON: ROLAND TICHY
Standpunkt
Der ewige Nullzins

Der ewige Nullzins

Folgt die Europäische Zentralbank dem beabsichtigten Strategiewechsel der US-Notenbank, so werden die 2020er Jahre das Jahrzehnt der Null-, sogar Negativzinsen bleiben – mit allen Risiken und negativen Auswirkungen, die mit der bereits erfolgten faktischen Abschaffung des Zinses als Risikoprämie verbunden sind. >> weiterlesen

04. Sep 2020
VON: OSWALD METZGER
Standpunkt
Strategiewechsel der US-Notenbank – Modellcharakter für die EZB?

Strategiewechsel der US-Notenbank – Modellcharakter für die EZB?

Die US-Notenbank will ihre geldpolitische Strategie ändern: Die Ziele Preisstabilität und Vollbeschäftigung werden neu definiert. Die Europäische Zentralbank sollte dem nicht folgen, denn der beabsichtigte Strategiewechsel sei in mehrfacher Hinsicht problematisch, so Dietrich Schönwitz. >> weiterlesen

04. Sep 2020
VON: DIETRICH SCHÖNWITZ
1 2 3 72