Standpunkt
Wie ein Echo aus sorgloseren Zeiten

Wie ein Echo aus sorgloseren Zeiten

Warum konnten die Klimawandel-Angsteinpeitscher so viele Leute fesseln? Dieser Frage geht Roger Köppel nach. Vielleicht auch deshalb, weil nichts erhebender ist als das Gefühl, einen Weltuntergang gemeinsam abzuwenden. >> weiterlesen

03. Jul 2020
VON: ROGER KÖPPEL
Standpunkt
Klima-Nationalismus ist keine Lösung

Klima-Nationalismus ist keine Lösung

Klimapolitik, die natürliche Lebensgrundlagen schützt, ist nach dem Grundgesetz Pflicht. Was konkret zu tun ist, ist verfassungsrechtlich aber nicht vorgegeben, sondern muss politisch ausgehandelt und entschieden werden, so Dietrich Murswiek. >> weiterlesen

30. Jun 2020
VON: DIETRICH MURSWIEK
Standpunkt
Für mehr Mut im Meinungsstreit

Für mehr Mut im Meinungsstreit

Demokratie baut auf Debatten um eine angemessene Politik. Alternativlosigkeit wäre das Ende von Politik, und „alternativlos“ nur ein anderes Wort für die Formel „Ende der Debatte!“. Der Vorstand der Ludwig-Erhard-Stiftung plädiert daher für mehr Mut im Meinungsstreit. >> weiterlesen

17. Jun 2020
VON: LUDWIG-ERHARD-STIFTUNG
1 2 3 66