Schatzmeister
Alexander Tesche
Stuttgart
Schatzmeister

Alexander Tesche wurde am 15. Februar 1958 in Krefeld geboren. Nach dem Grundwehrdienst studierte er von 1978 bis 1983 Volkswirtschaftslehre an der Universität in Köln, an der er anschließend am Seminar für Wirtschaftspolitik promovierte.

1986 begann er seine berufliche Tätigkeit bei der Klöckner Industrie-Anlagen GmbH in Duisburg, bei der er 1991 zum Hauptabteilungsleiter Controlling, Rechnungswesen und EDV ernannt wurde. 1994 wechselte er als Leiter Konzerncontrolling zur STRABAG AG in Köln. Von 1999 bis 2005 war er Geschäftsführer der Bayerischen Hausbau GmbH in München. Seit 2006 ist er Vorstandsmitglied der Ed. Züblin AG in Stuttgart und der N.V. STRABAG Belgium S.A. in Antwerpen. Im Dezember wurde er in den Aufsichtsrat der Züblin Nederland B.V., Vlaardingen, berufen und seit Juni 2011 ist er Geschäftsführer der DYWDAG Bau GmbH in München.

Herr Dr. Tesche ist Schatzmeister der Ludwig-Erhard-Stiftung, der Vereinigung Europäischer Parlamentarier und Industrieller EPIC sowie im Vorstand der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte zuständig für Finanzen. Herr Dr. Tesche wurde im November 2010 in das Kuratorium des RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrums der Deutschen Wirtschaft gewählt.