Stichworte
Ludwig Erhards Rücktritt als Bundeskanzler

Ludwig Erhards Rücktritt als Bundeskanzler

Bei der Bundestagswahl im September 1965 erhielten CDU und CSU mit 47,6 Prozent und die FDP mit 9,5 Prozent zusammen die Mehrheit der Stimmen, sodass die Koalition fortgeführt und Ludwig Erhard im Amt des Bundeskanzlers bestätigt werden konnte. Knapp 15 Monate später, am Abend des 30. November 1966, kündigte Erhard seinen Rücktritt an. >> weiterlesen

30. Nov 2016
VON: ANDREAS SCHIRMER
Stichworte

Ludwig Erhard und die CDU

Immer wieder einmal taucht beim Smalltalk am Rande von Veranstaltungen oder in Anfragen an die Stiftung die Gretchenfrage auf: War Ludwig Erhard Mitglied der CDU oder war er’s nicht? Eine einfache Antwort ist nicht möglich – und das, obwohl im Archiv der Ludwig-Erhard-Stiftung zwei Ausweise vorliegen, unter anderem ein beinahe druckfrisch wirkender Mitgliedsausweis aus dem Jahr 1968. Dieser Ausweis vermerkt Erhards… >> weiterlesen

27. Jul 2016
VON: ANDREAS SCHIRMER