Standpunkt

Der Meinungsaustausch über die Soziale Marktwirtschaft schwankt zwischen unstrukturiertem Durcheinander und Mainstream. Wer nicht untergehen möchte, braucht einen klaren Standpunkt.


Standpunkt
Von der Betreuung durch Besserwisser

Von der Betreuung durch Besserwisser

Am 16. Mai 2017 fand das Berliner Symposion der Ludwig-Erhard-Stiftung statt. Thema: „Mündiger Bürger – Marschiert Deutschland in den Nanny State?“ Professor Norbert Bolz, Medienwissenschaftler an der Technischen Universität Berlin, hielt das Impulsreferat, das wir nachfolgend dokumentieren. >> weiterlesen

08. Jun 2017
VON: GASTAUTOR
Standpunkt
Deutschland wird nicht ungleicher

Deutschland wird nicht ungleicher

Am 17. Mai 2017 gedachten die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Ludwig-Erhard-Stiftung unter dem Titel „Erhard on my mind“ in Berlin des 120. Geburtstages und des 40. Todestages Ludwig Erhards. Die Festrede hielt vor gut 200 Gästen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. >> weiterlesen

24. Mai 2017
VON: WOLFGANG SCHÄUBLE
Standpunkt
Schulz und die „kleinen Leute“

Schulz und die „kleinen Leute“

Unter Martin Schulz will die SPD wieder Schutzmacht sein. Absurderweise gilt dem neuen Parteichef und Kanzlerkandidaten vor allem die breite Mittelschicht als hilfsbedürftig – was für eine Herablassung. >> weiterlesen

22. Mrz 2017
VON: DOROTHEA SIEMS
1 2 3 22