Standpunkt

Der Meinungsaustausch über die Soziale Marktwirtschaft schwankt zwischen unstrukturiertem Durcheinander und Mainstream. Wer nicht untergehen möchte, braucht einen klaren Standpunkt.


Standpunkt
Mehr Wettbewerb wagen

Mehr Wettbewerb wagen

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, beobachtet vor dem Hintergrund der Globalisierung und Digitalisierung neue Tendenzen zur Abschottung und Regionalisierung – nicht nur in Deutschland. Ausgerechnet in vielen wohlhabenden Staaten, die über Jahre und Jahrzehnte von ihrer starken Wettbewerbsfähigkeit profitiert haben, werde der Wettbewerbsgedanke mehr und mehr hintenangestellt. (Foto: © Bundeskartellamt)… >> weiterlesen

17. Nov 2017
VON: ANDREAS MUNDT
Standpunkt
Griechenlands Bankrott

Griechenlands Bankrott

Es ist nicht zu erwarten, dass Griechenland seine Schulden jemals zurückzahlen wird. Europa muss aufhören, sich etwas vorzumachen. >> weiterlesen

25. Okt 2017
VON: THOMAS MAYER
Standpunkt
Deutschland braucht ein Wirtschaftskonzept

Deutschland braucht ein Wirtschaftskonzept

Der ehemalige Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Jürgen Jeske mahnt in seinem Beitrag, dass es nun „Zeit für Erhards Vermächtnis“ sei, und weist darauf hin, dass die Soziale Marktwirtschaft – in Ludwig Erhards Worten – „trotz offenkundiger Bewährung immer wieder einer kritischen Überprüfung“ bedarf. >> weiterlesen

23. Okt 2017
VON: JÜRGEN JESKE
1 2 3 26