Standpunkt

Der Meinungsaustausch über die Soziale Marktwirtschaft schwankt zwischen unstrukturiertem Durcheinander und Mainstream. Wer nicht untergehen möchte, braucht einen klaren Standpunkt.


Standpunkt
Die EU am Scheideweg

Die EU am Scheideweg

Emmanuel Macron oder Ludwig Erhard – wessen ordnungspolitischem Modell soll Europa folgen? Die Ernennung eines „Euro-Finanzministers“ ist eine trügerische Heilsidee. >> weiterlesen

19. Okt 2017
VON: ALFRED SCHÜLLER
Standpunkt
Wir brauchen eine Steuerbremse!

Wir brauchen eine Steuerbremse!

Auch in diesem Jahr beanstandet der Bund der Steuerzahler Deutschland in seinem Schwarzbuch unnötige Ausgaben des Staates. Aber auch auf der Einnahmenseite besteht Handlungsbedarf. Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler, empfiehlt einen Maßnahmenkatalog, bei dem bereits die Umsetzung einzelner Vorschläge ein Schritt Richtung Steuerbremse wäre. >> weiterlesen

10. Okt 2017
VON: REINER HOLZNAGEL
Standpunkt
Auf die Freiheit kommt es an

Auf die Freiheit kommt es an

Der liberale Rechtsstaat genießt in Deutschland nur geringes Ansehen. Aus abstrakten Verboten werden immer öfter konkrete Gebote. Unsere Abgeordneten könnten dies ändern – wenn sie denn wollten. >> weiterlesen

27. Sep 2017
VON: THOMAS MAYER
Standpunkt
Der Dicke mit der Zigarre

Der Dicke mit der Zigarre

Tatsächlich ist kaum ein früherer Politiker im aktuellen Diskurs so präsent wie Ludwig Erhard, stellt Roland Tichy fest. Der Vorsitzende der Ludwig-Erhard-Stiftung ruft die wichtigsten Positionen des Begründers der Sozialen Marktwirtschaft in Erinnerung und ordnet sie in die heutige Zeit ein. >> weiterlesen

18. Sep 2017
VON: ROLAND TICHY
Standpunkt
Eiertanz um das Renteneintrittsalter

Eiertanz um das Renteneintrittsalter

Die Deutschen scheinen an Wunder zu glauben, wenn es um die gesetzliche Rente geht. Eine große Mehrheit will eher früher als später in den Ruhestand und ihn möglichst lange und gut versorgt erleben. >> weiterlesen

08. Sep 2017
VON: OSWALD METZGER
1 2 3 25