Kommentar

Die Verfechter der Sozialen Marktwirtschaft in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien sind auf konstruktive Kritik angewiesen. Neben nüchternen Informationen dienen Analysen und Kommentare über das wirtschafts- und gesellschaftspolitische Geschehen der Fortentwicklung einer freiheitlichen Gesellschaft.


Kommentar
Erhard-Check: Parteien zur Bundestagswahl

Erhard-Check: Parteien zur Bundestagswahl

Wenige Tage vor der Bundestagswahl sagen laut Umfragen rund 40 Prozent der Wählerinnen und Wähler, dass sie unentschlossen seien. Also vielleicht doch noch einen letzten Blick in die Wahlprogramme riskieren? Immerhin sollte dort schwarz auf weiß formuliert sein, mit welchen Vorstellungen die etablierten Parteien im Wahlkampf überzeugen wollen. >> weiterlesen

20. Sep 2017
VON: ANDREAS SCHIRMER
Kommentar

Zu einem Brief von Martin Schulz

Annahme verweigert: „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger“ beginnt Martin Schulz eine Mitteilung, die er vor ein, zwei Tagen in diversen Tageszeitungen zwecks Wahlkampf und „Zeit für mehr Gerechtigkeit. SPD“ wohl an Mitleserinnen und Mitleser richtete. Ob er seine Parteitagsreden startet, indem er seine „Mitgenossinnen und Mitgenossen“ begrüßt? Nach dem Einstieg in seinen handschriftlichen, einseitigen Brief versichert mir Herr Schulz, es gehe nicht um ihn (obwohl… >> weiterlesen

14. Sep 2017
VON: ANDREAS SCHIRMER
Kommentar
Die Erfindung der Sozialen Marktwirtschaft

Die Erfindung der Sozialen Marktwirtschaft

Es war einmal… …ein an der Universität Münster tätiger Wissenschaftler, der in den 1940er Jahren gelegentlichen Kontakt mit einem Kollegen von der Handelshochschule in Nürnberg hatte. Der eine, Alfred Müller-Armack, hatte einen Lehrstuhl für Nationalökonomie und Kultursoziologie, insbesondere Religionssoziologie. Zudem leitete er die „Forschungsstelle für Allgemeine und Textile Marktwirtschaft“ der Universität. Der zweite, Ludwig Erhard,… >> weiterlesen

13. Sep 2017
VON: ANDREAS SCHIRMER
1 2 3 5